BLOGBEITRAG

Spin-off Gründung: NFT digimates GmbH will die Chemieindustrie vollständig digitalisieren

Spin-off Gründung NFT digimates GmbH
Spin-off Gründung NFT digimates GmbH

Spin-off Gründung: NFT digimates GmbH will die Chemieindustrie vollständig digitalisieren

NFT automates Geschäftsführer Frank Haacks gründete im Januar 2022 das Spin-off NFT digimates GmbH, die den Fokus auf die innovative Produktentwicklung setzt.

Die rasante Entwicklung der Digitalisierung birgt heutzutage einige Herausforderungen für die Digitalisierungsverantwortlichen von Chemieunternehmen. Viele Software- und Plattformlösungen, die es aktuell für die Chemiebranche am Markt gibt, bieten den Unternehmen zwar einzelne Lösungen für Teilbereiche ihres Unternehmens, jedoch keine wirkliche Möglichkeit der vollständigen Digitalisierung. Viele Chemieunternehmen nutzen für die verschiedenen Anwendungen einzelne Insellösungen und haben dadurch zumeist einen hohen manuellen Aufwand, da eine zentrale Datenbasis sowie Daten in Echtzeit fehlen.

Auf der Basis von vielen Gesprächen mit Digitalisierungsverantwortlichen der chemischen Industrie, dem über 25-jährigen Prozess-Know-how der NFT automates GmbH und NFT‘s Forschungs- & Entwicklungsteam schafft die NFT digimates nun Abhilfe. Somit ist die Ausgründung NFT digimates für die Entwicklung von marktfordernden und hoch innovativen Produkten geschaffen worden. „Die logische Konsequenz aus den Rückmeldungen und dem vorhandenen Know-how ist die Entwicklung eines Produktes. Unsere Ansprechpartner wollen eine standardisierte Lösung, die sich nur mit unserem Produkt erreichen lässt.“, so Frank Haacks.

TransFactory® – Die Basis der Zukunft

Das Team der NFT digimates entwickelte als erstes Produkt die Softwareplattform TransFactory®. Die TransFactory® realisiert in der Chemiebranche eine zentrale Datenbasis für alle Anwendungen und Auswertungen ohne Eingriffe in die Bestandssysteme. Die TransFactory® ermöglicht die Erstellung eines kompletten digitalen Abbilds aller physischen Objekte, bezieht alle relevanten Daten aus allen notwendigen Quellen ein und kontextualisiert sie. Zudem ermöglicht die Plattform einen flexiblen wie auch schnellen Start und ist eigenständig ohne Programmierkenntnisse erweiterbar.
„Mit diesem ersten Produkt bieten wir der Chemieindustrie die Möglichkeit zur weiteren Digitalisierung und dass ohne individuelle Projekte“, ergänzt Haacks.

Weitere Informationen zur TransFactory® finden Sie unter:

NFT digimates GmbH – Transfactory®

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne:

Frank Haacks

Geschäftsführer

Daniel Kemme

Daniel Kemme

Teamleitung Vertrieb